Bericht: Heiko Walter.

Ute Oeste und Ingo Steinbrecher heißen die Sieger der Bruttowertung des am vergangenen Samstag ausgetragenen Da Pino Loch19 Turnier unserer Clubgastronomie. Ute Oeste konnte sich klar gegen die Konkurrenz durchsetzen und verwies Helena Hornung (13 Punkte) auf Platz zwei. Ingo Steinbrecher gewann die Wertung bei den Herren mit 21 Punkten im Stechen gegen Peter Hahn (Gut Wissmannshof).
Bei anfänglich recht gutem und trockenem Wetter, das aber im Laufe des Turniers durch typisches Herbstwetter mit Wind und Regen abgelöst wurde, hatten sich mehr als 50 Golferinnen und Golfer auf die vorgabewirksamen 18 Loch begeben. Kräftig durchgefroren wussten dementsprechend alle Teilnehmer die herzliche Bewirtung durch Pino beim anschließenden gemeinsamen Abendessen zu schätzen.
Die Siege in den Nettoklassen gingen an Hans-Michael Zollner (HC bis 17,3), Thorsten Leitl (HC 17,4 bis 24,8) und Andrea Nierling (HC 24,9 bis 54). Die Wertungen des „Nearest to the Pin“ gingen an Helena Hornung und Andreas Meißner. Den jeweils längsten Drive brachten Susanne Lorré und Dietmar Frank (alle KHGC Oberaula) auf das Fairway.

X