Die Woche (KW 22) im Kurhessischen Golfclub!

Eine ereignisreiche Woche, mit 5 geplanten, aber leider nur 3 gespielten Turnieren liegt schon wieder hinter uns.

Aber von vorn …:

Damengolf: Wie bereits in der vergangenen Woche, als das Freundschaftsspiel mit Lauterbach wetterbedingt ausfallen musste, so hatten die Damen auch in dieser Woche keinen guten Deal mit Petrus machen können. Das Turnier wurde zwar gestartet, musste zunächst auf Grund einer Gewitterwarnung unterbrochen werden, um kurz danach ganz abgebrochen zu werden. Wir wünschen den Damen für die weiteren Turniere aber mehr Glück. Sicherlich haben sie es verdienst!

*****************

MERCEDES BENZ After Work Golf Cup: Leider ist auch dieses Turnier ausgefallen. Jedoch nicht „wetterbedingt“, sondern auf Grund zu geringer Beteiligung. Der Veranstalter schreibt eine Mindest-Teilnehmer-Anzahl vor, die an diesem Spätnachmittag nicht erreicht wurde.

*****************

Hüttenturnier: Am „Senioren-Donnerstag“, diesmal ein Feiertag, wurde das traditionelle und beliebte Hüttenturnier ausgetragen. Die Abteilungen, Damengolf, Herrengolf, Jugendgolf und Seniorengolf hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, und die Hütten mit erlesenen Speisen und Getränken ausgestattet. Das Highlight war natürlich wieder die Seniorenhütte, an der wir von 2 freundlichen jungen Schwälmerinnen in entsprechender Tracht kulinarisch verwöhnt wurden. Ein großes Dankeschön an den Senioren-Captain für die Organisation.

Die beiden Schwälmerinnen waren übrigens ein beliebtes Fotomotiv:

Herrengolf bewirtete uns mit Serano Schinken und entsprechendem Wein aus Spanien. Gern hätte man etwas länger verweilt, aber es mussten ja noch ein paar Löcher mit guter Konzentration gespielt werden.

Die Damen haben uns mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen verwöhnt, und bei der Jugend bedienten uns 2 nette Mädels und man konnte Hunger und Durst mit heißen Würstchen und Softdrinks stillen.

Pino hat zum Schluss noch zu einer italienischen Spargelsuppe im Restaurant eingeladen.

52 Teilnehmen gingen bei optimalem Golfwetter auf die Runde. In die Siegerliste trugen sich das Team Thomas Decher/Manfred Reinhard als Brutto-Sieger ein.

Netto ging an Sylvia Raffelt/Dietmar Pendzialek, Claudia Gehrmann/Heinz Blumenstein, Steffen und Heidrun Lesch, sowie an Reinhard und Marianne Jütte.

Die Sieger des Hüttenturniers

*****************

Herrengolf: 29 Herrengolfer sind der Einladung von Lothar Oeste gefolgt, und haben sich für den am nächsten Tag stattfindenden AUDI Quattro Cup warmgeschossen.
Sieger Brutto Dr. Ingmar Rusch. Netto A ging an Peter Hahn, Manfred Reinhard und Andreas Meißner. Netto B gewannen Christian Schmidt, Thorsten Leitl und Wolfgang Dietz. Beide Sonderpreise, sowohl den Longest Drive als auch Nearest to the Pin konnte Vasilios Salampasidis, ehemals Mitglied im Kurhessischen Golfclub, für sich gewinnen. Weitere Ergebnisse, wie immer, auch unter mygolf nachzulesen.

*****************

AUDI Quattro Cup: Dieses Turnier hat eine lange Tradition auf unserer Anlage und konnte nach einer Pause, in diesem Jahr wieder gespielt werden. Das Autohaus Fink aus Bad Hersfeld, mit Herrn Fink an der Spitze hat ein großartiges Turnier ausgerichtet. Schon bei der Ankunft im Club glänzten die auf Hochglanz polierten AUDI-Fahrzeuge, die rund um das Puttinggrün dekoriert waren. Bei der Turnieranmeldung gab es u.a. ein schönes Tee-Geschenk und nach der Begrüßung durch Jürgen Sattler und Herrn Fink konnte das Turnier mit 46 Teilnehmern gestartet werden.
Nachstehend ein paar Impressionen …

Die Teilnehmer am Audi Quattro Cup 2019

Herr Fink Sen. Inhaber Autohaus Fink, Herr Fink jun. & Präsident J. Sattler

Netto-Sieger und somit Teilnehmer an einem der beiden Deutschland-Finals im Golfresort A-ROSA am Scharmützelsee wurden Kerstin und Matthias Schmauch.

Herzlichen Glückwunsch!

*****************

… und noch nachgereicht. Unsere 1. Mannschaft! Wie bereits berichtet, fand am Sonntag, 26.05. das 2. Ligaspiel auf unserer Anlage statt. Unsere Spieler waren Marco Butterweck, Dr. Ingmar Rusch, Florian Schönhut, Oscar Jöckel, Martin Hahn, Andreas Meißner, Jochen Noske und Andreas Nier.
Wie uns Mannschafts-Captain Dr. Ingmar Rusch mitteilt, hat eine gute und disziplinierte Mannschaftsleistung dazu geführt, dass unsere Mannschaft einen deutlichen Sieg eingefahren hat und somit die Tabelle anführt.

Herzlichen Glückwunsch, Jungens!

Weitere Informationen unter nachstehendem Link:
DGL Gruppenliga Herren

 

Das gab es auch noch….
Die Renovationsmaßnahmen, durchgeführt von der Firma Sommerfeld, einem Profi beim Golfplatzbau und der Pflege von Golfplätzen sind in vollem Gange. Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und die gesamten Arbeiten noch in dieser Woche abgeschlossen werden können.
Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Mit sportlichen Grüßen
Ihr Team vom Kurhessischen Golfclub

 

X