Am vergangenen Sonntag wurde die „Clubmeisterschaftswoche“ des KHGC mit unserer Vierer-Clubmeisterschaft eröffnet. Insgesamt 26 Teams, also acht Teams mehr als im Vorjahr, starteten auf den Bahnen 1, 7 und 13 jeweils über 3×6 Loch in den Spielmodi Klassischer Vierer ab Bahn 1, Vierer-Auswahldrive ab Bahn 7 und Chapman-Vierer ab Bahn 13 auf die 18-Loch Zählspielrunde. Die trockenen Bodenverhältnisse liessen die Bälle ordentlich laufen, sodass besonders bei den Paarungen mit mittlerem und höherem Handicap teilweise respektable Ergebnisse ins Clubhaus gebracht werden konnten.

Die neuen Vierer-Clubmeister 2022 heißen Andreas Meißner und Peter Hahn, die mit einer 83 die Titelverteidiger Florian Schönhut mit Martin Hahn mit einem Schlag Vorsprung auf den zweiten Platz verwiesen. Dritte der Gesamt- und Bruttowertung wurde nach CR-Ausgleich das beste Damenteam mit Helena Hornung und Regina Schmidt, die 88 Schläge benötigten.

In der Nettowertung konnte man sich in den vergangenen Jahren mit einer 72er Runde meistens eines Preises sicher sein. So jedoch nicht in der Saison 2022. Insgesamt elf Teams spielten in diesem Jahr besser als ihre Vorgabe, was dann doch sämliche Zweifel an der Bespielbarkeit der zur Wochenmitte noch gelochten und gesandeten Grüns verfliegen ließ. Am besten lief es bezogen auf die jeweilige Vorgabe bei der Spielpaarung Florian Sauermann/Thorsten Leitl, die mit 91 Schlägen und einem Playing Handicap von 31 ein Nettoergebnis von 60 erzielen konnten. Mit 64 Nettoschlägen wurden Mirco Simunovic mit Andrea Suchy in Ihrer ersten Clubmeisterschaftsteilnahme gleich Zweite der Nettowertung vor dem Damenteam Christina Metyk/Brunhilde Ide mit 64,5 Nettoschlägen.

Alle Ergebnisse im Detail:  hier ansehen

Unser Präsident Jürgen Sattler bedankte sich bei der Siegerehrung bei allen Spielerinnen und Spielern für die rege Teilnahme und wies nochmal darauf hin, dass aus dem Kreis unserer Aktiven vermehrt der Wunsch geäussert wurde, auch die Vierer-Meisterschaft zukünftig wieder über 36 Loch auszutragen, was den sportlichen Aspekt einer Clubmeisterschaft wieder mehr herausstellen wird. Entsprechende Überlegungen werden in die Wettspielplanung für die kommende Saison einfliessen.

Vorher, nämlich genau am kommenden Wochenende finden in den gewohnten Spielmodi die Einzel-Clubmeisterschaften statt. (Herren: 54 Loch, Damen und Senioren ebenso wie die Jugend: 36 Loch. Wir freuen uns über Eure zahlreiche Teilnahme.

 

 

X