Bericht von Heiko Walter:

Am Sonntag, 01.August 2021 fand der 5. und letzte Spieltag der Landesliga Mitte der Deutschen Golf-Liga 2021 in Gudensberg statt. Die Herrenmannschaft des Kurhessischen Golfclubs konnte durch zahlreiche Ausfälle nur mit einer dezimierten Rumpfmannschaft antreten und belegte lediglich den 5. und somit letzten Platz. Dennoch konnten sich die Spieler bei sehr anspruchsvollem Wetter und Bedingungen für ihre Verhältnisse sehr respektabel schlagen.
Gewonnen wurde der Spieltag vom Team des Golfparks Gudensberg, gefolgt vom Meister und Aufsteiger des Oberhessischen Golfclubs Marburg, dem Hofgut Praforst und Bad Wildungen. Für den KHGC waren im Einsatz Andreas Nier, der mit 67 Schlägen das beste Ergebnis für das Team spielte, Florian Schönhut, Francesco Iuzzolini, Dr. Ingmar Rusch, Andreas Meißner, Manfred Reinhard und Jörg Bublitz.
Zusammen mit dem Golfpark Gudensberg muss unser Team nun den Gang in die Gruppenliga antreten und wird nächste Saison den direkten Wiederaufstieg anstreben.

 

 

X